Burkina Faso - Christen und Muslime gemeinsam

Burkina Faso - Christen und Muslime gemeinsam

Projekt-Nr.: P11501

Immer häufiger führt soziales Elend zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Ethnien und Religionsgemeinschaften. Dass es auch anders geht, zeigt ein Beispiel in der Region Dori im Nordosten Burkina Fasos. Hier arbeiten Christen und Muslime in der seit 1969 bestehenden „Geschwisterlichen Vereinigung der Gläubigen von Dori“ (Union Fraternelle des Croyants de Dori – UFC) eng zusammen, um in gemeinsamer Anstrengung ihre Lebensbedingungen zu verbessern und vor allem in den Trockenperioden das Leben und Überleben von Mensch und Tier zu ermöglichen. Dabei dreht sich alles um das wichtigste Lebenselement: das Wasser.

Back to Top