Madagaskar - Das Dorf macht Schule - die Schule macht das Dorf

Madagaskar - Das Dorf macht Schule - die Schule macht das Dorf

Projekt-Nr.: P14701

Für alle Menschen eine chancengerechte und hochwertige Bildung bereitstellen und lebenslanges Lernen ermöglichen: So lautet eines der 17 Entwicklungsziele, die sich die Vereinten Nationen bis 2030 gesetzt haben. Davon ist Madagaskar jedoch noch weit entfernt. Dort besucht immer noch ein Viertel der Mädchen und Jungen keinerlei Bildungseinrichtungen. Vor allem in den abgelegenen Dörfern der Hochlandregionen hindert nicht nur die Armut der Menschen, sondern auch der oft kilometerlange Weg zur nächsten regulären Schule die Kinder am Schulbesuch. Dabei wissen auch die Landbewohner, dass Bildung der Schlüssel für die Zukunft ihrer Kinder und des ganzen Landes ist. Deshalb sorgen sie, unterstützt durch die madagassische Organisation VOZAMA, mehr und mehr selbst dafür, dass ihre Kinder in eine Schule gehen können.

Back to Top