Bolivien / Peru - Ökologische Landwirtschaft in den Anden

Bolivien / Peru - Ökologische Landwirtschaft in den Anden

Projekt-Nr.: P20002

Die Lebensbedingungen im bolivianischen und peruanischen Andenhochland sind hart. Armut und Hunger machen vielen Kleinbauernfamilien zu schaffen, schon die Kinder sind häufig mangelernährt. Hauptursachen für die schwierige Situation sind neben den extremen Wetterverhältnissen in z. T. über 4.000 Metern Höhe vor allem die ausgelaugten Böden sowie die fortschreitende Erosion durch Wind und Wasser. Da viele Bergbewohner zudem nur winzige Landparzellen besitzen, geben sie irgendwann auf und ziehen in der Hoffnung auf ein besseres Leben in die großen Städte. Doch dort landen sie meist in Elendsvierteln, die kaum ein menschenwürdiges Leben ermöglichen. MISEREOR-Spenderinnen und -Spender unterstützen deshalb Kleinbauernfamilien, die auf ihrem Land bleiben wollen…

Back to Top